Christian Gerhaher - Brahms: Die schone Magelone


Label:

Sony Classical

Genre:

Classical

Product No.:
XSON484944F44
Availability:
In Stock
Category:

FLAC 44kHz/24bit Download





Only Available in the
USA

$24.98

or Add to Wishlist

Also available on:
FLAC 44kHz/24bit Download



Total download size: 766 MB Total play length: 1:32:42
Cover art and liner notes included



Die schöne Magelone
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: I. Keinen hat es noch gereut
Der Sänger buchstabiert ihm also seine Wünsche
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: II. Traun! Bogen und Pfeil sind gut für den Feind
Und kam nach vielen Tagen in die Stadt Neapolis
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: III. Sind es Schmerzen, sind es Freuden
Und schwor sich: Entweder erwidert sie seine Liebe
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: IV. Liebe kam aus fernen Landen
Magelone sagte zur Amme
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: V. So willst du des Armen
Wieder musste die Amme zum Ritter
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: VI. Wie soll ich die Freude, die Wonne denn tragen
Magelone auf ihrem Ruhebett
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: VII. War es dir, dem diese Lippen bebten
Jetzt wollte aber der König seine Tochter
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: VIII. Wir müssen uns trennen
Mit drei Pferden wartete Peter an der Gartentür
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: IX. Ruhe, Sü�liebchen, im Schatten
Bald wäre er auch noch eingeschlafen
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: X. Verzweiflung (So tönet denn, schäumende Wellen)
Magelone wachte auf
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: XI. Wie schnell verschwindet so Licht als Glanz
Peter erwachte aus seiner Verzweiflung
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: XII. Muss es eine Trennung geben
Peter hätte hier vergnügt leben können
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: XIII. Sulima (Geliebter, wo zaudert dein irrender FuÃ??)
Das Lied rief ihm nach, was er tat
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: XIV. Wie froh und frisch mein Sinn sich hebt
Und wieder segelt im hellen Morgenlicht
Sü� ist's mit Gedanken geh'n
So seiner Sehnsucht hingegeben
Beglückt, wer vom Getümmel der Welt sein Leben schlie�t
Er musste hin zu dem Mädchen
15 Romanzen aus Ludwig Tiecks Magelone, Op. 33: XV. Treue Liebe dauert lange

Be the first to write a review for this item OR just rate it